Noten, Bücher & Antiquariat
International

Noten Roehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen
für den Online-Handel von Noten Roehr Frankfurt

Wir führen den Kaufvertrag zu unseren nachstehend aufgeführten Vertragsbedingungen aus. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nur dann, wenn diese von uns vorher schriftlich bestätigt worden sind.

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma Noten Roehr und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung.

2. Vertragsschluss
Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an die Firma Noten Roehr zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Auslieferung der Ware, Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung zustande. Sollte der Kunde innerhalb von zwei Tagen nach Bestellung keine Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung bzw. keine Ware erhalten haben, ist er nicht mehr an seine Bestellung gebunden. Gegebenenfalls erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.
Vertragspartner des Kunden ist
Noten Roehr Frankfurt, Inhaber Lothar Röhr
Am Dachsbau 1b, 65527 Niedernhausen, Germany
Umsatzsteuer-ID: DE151246846
Alle Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der im Rahmen einer Bestellung bestellten Produkte als auch auf mehrere Bestellungen desselben Produkts. Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

3. Hinweise zur Lieferung
Die Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt bis zur völligen Bezahlung aller Forderungen aus diesem Vertrag.

Werden vereinbarte Liefertermine nicht eingehalten, so können Sie nach Ablauf von vier Wochen eine Nachfrist von zwei Wochen setzen. Die Nachfrist verlängert sich angemessen bei Störung unseres Betriebes oder unserer Vorlieferanten, insbesondere durch höhere Gewalt oder Streiks.

Nach ergebnislosem Ablauf der Nachfrist haben Sie das Recht, vom Vertrag durch schriftliche Erklärung zurückzutreten.

Ihre etwaigen Ansprüche auf Ersatz eines Verzugsschadens sind bei leichter Fahrlässigkeit von uns auf die Höhe des Kaufpreises beschränkt, es sei denn, wir können einen geringeren Schaden oder Sie einen höheren Schaden nachweisen. Wird uns die Lieferung – während wir im Verzug sind – durch Zufall unmöglich, haften wir mit der vorstehend vereinbarten Haftungsbegrenzung. Wir haften nicht, wenn der Schaden auch bei rechtzeitiger Lieferung eingetreten wäre.

Sind Sie eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer, der bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, sind Schadensersatzansprüche bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

4. Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Noten-Roehr Frankfurt, Am Dachsbau 1b, 65527 Niedernhausen, Fax: 06127-98324, E-mail: info@noten-roehr.de ) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

b) Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

6. Rücksendekosten
Bei der Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bei nicht paketversandfähiger (Speditions-) Ware haben Sie die Rücksendekosten nur zu tragen, wenn wir zuvor die Höhe der Rücksendekosten in der Widerrufsbelehrung konkret benannt haben oder, soweit die Kosten vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden können, den geschätzten Höchstbetrag der Rücksendekosten konkret angegeben haben.

7. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Soweit die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller auf Aufforderung von Noten Roehr verpflichtet, die zuerst gelieferte mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an Noten Roehr zurückzusenden.

Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei gebrauchten Waren beträgt zwölf Monate. Die gleiche Frist gilt bei neuen Waren, wenn Sie Unternehmer im Sinne des §14 BGB sind.

Unsere Haftung wegen Lieferverzuges ist in Ziffer 3 geregelt. Im übrigen haften wir, unser gesetzlicher Vertreter und unsere Erfüllungsgehilfen für einen Schaden nicht bei leichter Fahrlässigkeit; diese Beschränkung gilt nicht bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

8. Verbraucherschlichtung
Noten Roehr ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt das deutsche Recht. Sofern der Besteller seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Noten Roehr vereinbart.

10. Vollkaufleute
Für den Fall, dass Sie Vollkaufmann sind, keinen allgemeinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland haben, nach Vertragsschluss einen solchen verlieren oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird der Sitz unserer gewerblichen Niederlassung als Gerichtsstand vereinbart.

11. Preise
Die Preise sind in der Regel die in Deutschland gebundenen Ladenpreise. Erfüllen Verlage ihre Verpflichtung nicht, uns über die aktuellsten Preise zu informieren, können auch noch alte Preise angegeben sein, die bei Lieferung aktualisiert werden. Auch informieren viele Verlage nicht über vergriffene Titel. Auch dies kann erst bei Bestellung definitiv festgestellt werden. Schließlich gibt es Lieferanten, die keine oder keine ausreichende Handelsspanne weitergeben oder sogar Mindermengenzuschläge berechnen. In diesen Fällen müssen wir erhöhte Preise in Anrechnung bringen. Ausländische Ausgaben, die nicht durch einen deutschen Vertreter ausgeliefert werden, müssen einzeln importiert werden, wodurch höhere Preise entstehen können. In allen Fällen gilt: Je größer die bestellte Menge pro Lieferant, um so niedriger werden die Einzelpreise.

12. Versandkosten
Bei Zahlung per Bankeinzug liefern wir spesenfrei im Inland und EU-Ausland, ab EUR 500,-- liefern wir spesenfrei ins Ausland.

13. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

14. Kundendienst
Es besteht kein gesonderter Kundendienst. Bei jeglichen Fragen oder Meldungen können Sie sich jederzeit gerne per E-Mail an info@noten-roehr.de, oder per Telefon (+49 (0)6127 / 98323) an uns wenden.

Stand: 01/2018

zurück

Sofortsuche

Suchbegriff:  [Hilfe]

Kundenlogin

Benutzername / E-Mail-Adresse / Kunden-Nr.:

Passwort:

Rubriken

Newsletter

E-Mail-Adresse:

Eintragen!

Sonstiges

PayPal Akzeptanzlogo
 

Zahlungsarten:
Lieferung innerhalb Deutschlands zzgl. Eur 7,00 Versand; bei Einzugsermächtigung frei Haus. Für Kunden aus dem Ausland entstehen generell Eur 10,00 Versandkosten.